Fussreflexzonen - Massage

Die Fussreflexzonen - Massage gehört zu den ganzheitlichen Naturheilverfahren. Eine Behandlung umfasst also den ganzen Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Am Fuss finden wir alle Teile des Körpers als Reizzonen wieder.

Durch gezielte Griffe werden diese Reize so stimuliert, dass sie körpereigene Heilungskräfte aktivieren und das innere Gleichgewicht im Körper wieder herstellen. Mit der FRZ können verschiedene Krankheiten positiv beeinflusst werden.



Die Fussreflexzonen – Therapie kann folgende Wirkung haben:

  • den Blutkreislauf lokal und auf Distanz anregen
  • Ablagerungen und Abfallstoffe, die den Energiefluss hemmen, auflösen
  • die Energie im ganzen Körper freisetzen
  • Organ- und Drüsenfunktionen normalisieren
  • körperliche und geistige Entspannung herbeiführen
  • Gift- und Schlackenstoffe aus dem Körper ausscheiden

Kontraindikationen - Hier wird NICHT massiert

  • Entzündungen von Haut, Gelenken, Muskeln, Venen und Lymphgefässen
  • Fieber
  • Wunden, Verletzungen, frische Narben, Hautpilz
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Krebspatienten

Grundsätzlich: DER KRANKE GEHÖRT ZUM ARZT


Eine Fussreflexzonen – Massage ist ganz besonders entspannend. 

Sie erfrischt müde Füsse und belebt Körper, Geist und Seele.

Preise Fussreflexzonen - Massage
FRZ – Therapie60 Minuten / CHF 109.00